Arthur Conan Doyle: Sherlock Holmes – Die Romane

gelesen von Raschid Daniel Sidgi

»Im Jahr 1878 hatte ich meinen Doktor an der Medizinischen Fakultät der Universität London gemacht und im Royal Victoria Military Hospital Netley die für Militärärzte vorgeschriebene medizinische Spezialausbildung absolviert.« So beginnt ein Mythos.

 

Sir Arthur Conan Doyles Detektivgeschichten wurden oft kopiert, vielfach verfilmt und mehr als einmal fürs Fernsehen adaptiert. Aber woher rührt eigentlich die Faszination für den kühlen Logiker Holmes? Der erste Roman wurde 1887 in »Beeton’s Christmas Annual« veröffentlicht, Doyle trat für läppische 25 Pfund die Rechte ab. Da ahnte noch niemand, dass Holmes und sein Kompagnon Dr. Watson mit ihrer Hingabe und ihrem Intellekt Leser:innen zu Hunderten aufspüren würden.

 

Viermal ließ der britische Autor seine berühmte Figur insgesamt auf Romanlänge ermitteln, jeder Band avancierte rasch zum Klassiker der Kriminalliteratur. »Eine Studie in Scharlachrot« (1887), »Das Zeichen der Vier« (1890), »Der Hund von Baskerville« (1902) und »Das Tal der Angst« (1915) erscheinen nun als Hörbuch in einer Neuausgabe. Band 1 in der deutschen Originalübersetzung von Margarete Jacobi, die von Gerd Haffmans überarbeitet wurde. Band 2 bis 4 in vollständiger Neuübersetzung von Susanne Luber.


Eine Studie in Scharlachrot

Eine Studie in Scharlachrot spielt im viktorianischen London, wo der brillante Detektiv Sherlock Holmes und sein Mitbewohner Dr. John Watson ihre erste gemeinsame Ermittlung beginnen. Am Anfang steht ein scheinbar einfacher Mord, doch schnell entspinnt sich ein komplexes Netz von Geheimnissen und Intrigen.

 

Während Holmes mit genialen Deduktionen beeindruckt, offenbart sich eine Geschichte von Rache, Liebe und (nahezu) unerklärlichen Verbindungen. Die Dynamik zwischen Holmes und Watson entwickelt sich dabei zu einer der faszinierendsten Partnerschaften der Literaturgeschichte. Eine Studie in Scharlachrot ist ein zeitloser Klassiker des Krimigenres, der mit Spannung, Intellekt und einer gehörigen Portion Raffinesse überzeugt.

Als Download und im Streaming!

 

Direkt beim Verlag herunterladen!

  • mp3 in bester Soundqualität
  • ohne Anmeldung, ohne Abo etc.
  • ohne Kopierschutz

veröffentlicht am 16. Februar 2024

Spieldauer: 4 Stunden 27 Minuten | ISBN: 978-3-86847-654-5


Das Zeichen der Vier

Das Zeichen der Vier entführt seine Hörer:innen erneut in das viktorianische London, wo Holmes und Watson in einen neuen Fall verwickelt werden. Die Geschichte beginnt mit der geheimnisvollen Mary Morstan, die sich an die beiden wendet, um das rätselhafte Verschwinden ihres Vaters zu klären. Die Ermittlungen führen das ungleiche Duo durch düstere Straßen, an exotische Schauplätze und auf die Spur eines geheimnisvollen Schatzes.

 

Während sich die Geschichte zu einem fesselnden Mix aus Abenteuer, Intrigen und einem Hauch von Romantik entwickelt, erreicht die Dynamik zwischen Holmes und Watson neue Höhen. Der raffinierte Spannungsbogen von Das Zeichen der Vier macht die Detektivgeschichte zu einem viel zitierten und kopierten Meisterwerk, das heute genauso begeistert wie bei seiner ersten Veröffentlichung 1890.

Als Download und im Streaming!

Direkt beim Verlag herunterladen!

  • mp3 in bester Soundqualität
  • ohne Anmeldung, ohne Abo etc.
  • ohne Kopierschutz

veröffentlicht am 1. März 2024

Spieldauer: 5 Stunden 3 Minuten | ISBN: 978-3-86847-655-2


Der Hund der Baskervilles

Der Hund der Baskervilles führt den legendären Detektiv Sherlock Holmes und seinen treuen Begleiter Dr. John Watson in die nebligen Moorlandschaften von Dartmoor. Sir Charles Baskerville ist unter mysteriösen Umständen gestorben und der übernatürliche Fluch, der auf seiner Familie lastet, scheint wieder zum Leben erwacht zu sein.

 

Holmes und Watson werden beauftragt, den Tod von Sir Charles zu untersuchen und das Rätsel um den geheimnisvollen Höllenhund zu lösen, der angeblich die Baskervilles verfolgt. Die Ermittlungen führen sie durch düstere Anwesen, geheimnisvolle Familiengeheimnisse und finstere Moorlandschaften, während sie versuchen, zwischen Aberglaube und Realität zu unterscheiden. Ein neuer Fall für das Duo mit der gewohnten Mischung aus Suspense, Intrigen und Holmes' unvergleichlichem Scharfsinn.

Jetzt vorbestellen oder vormerken!

Direkt beim Verlag herunterladen!

  • mp3 in bester Soundqualität
  • ohne Anmeldung, ohne Abo etc.
  • ohne Kopierschutz

Erscheint am 15. rz 2024

Spieldauer: 6 Stunden 56 Minuten | ISBN: 978-3-86847-653-8


Das Tal der Angst

Das Tal der Angst beginnt mit einem rätselhaften Mord im Herzen Londons, der Holmes' unvergleichliche Fähigkeiten herausfordert. Die Auflösung des Falls führt ihn zusammen mit seinem treuen Begleiter Dr. Watson jedoch in die abgelegenen Berglandschaften eines gefährlichen Tals in Amerika.

 

Holmes und Watson sehen sich mit einem mysteriösen Verbrechen konfrontiert, das nicht nur Verbindungen zu einer mysteriösen Geheimorganisation aufweist, sondern auch an einen vergangenen Kriminalfall anknüpft. Die Ermittlungen des Duos entfalten sich vor einem Hintergrund von Intrigen, Verschwörungen und einem Netzwerk von undurchsichtigen Charakteren.

Jetzt vorbestellen oder vormerken!

Direkt beim Verlag herunterladen!

  • mp3 in bester Soundqualität
  • ohne Anmeldung, ohne Abo etc.
  • ohne Kopierschutz

Erscheint am 29. rz 2024

Spieldauer: 6 Stunden 55 Minuten | ISBN: 978-3-86847-652-1


Der Autor

Autorenporträt von Arthur Conan Doyle, 1913
gemeinfreie Abbildung

Sir Arthur Conan Doyle (1859–1930) war ein britischer Arzt und Schriftsteller. Nach seinem Medizinstudium in Edinburgh reiste er als Schiffsarzt in die Arktis und nach Westafrika. Seine ersten literarischen Werke verfasste er in seiner Freizeit. Die erste Geschichte des Detektivs Sherlock Holmes und seines Freundes Dr. Watson, Eine Studie in Scharlachrot (A Study in Scarlet), wurde 1887 veröffentlicht. Seine Figuren stattete Doyle mit den Fähigkeiten der deduktiven und kriminalanalytischen Methode aus. Diese Denkweise war ihm aus seiner Arbeit als Arzt bekannt und den Methoden der Kriminalistik der Zeit voraus.

Der Sprecher

Sprecherporträt von Raschid D. Sidgi
Foto: Lisa Ossowski

Raschid Daniel Sidgi ist Deutsch-Sudanese und hat den Schalk im Nacken. Er würde nicht behaupten, dass man alles sein kann – sehr wohl aber, dass man alles ausprobieren kann. Und so sammelte er Erfahrung als Schauspieler, Musiker, Produzent, Rapper, Regisseur, Unternehmensberater, Label- und Studioeigner, Autor, Bühnenarbeiter, Eventerfinder, Kurator, Vater und philosophischer Peacebruder. Vieles davon ist er noch immer und die hohe Wandlungsfähigkeit machte er zu seinem Markenzeichen. Mit unbändiger Neugier und wachem Geist sucht Raschid Daniel Sidgi in seinen Figuren nach Wahrhaftigkeit und nimmt sie ernst, egal ob die Geschichte, die sie durchleben, tragisch oder komisch ist.



Die Bücher

Arthur Conan Doyle: Sherlock Holmes – Die Romane. Leipziger Ausgabe in fünf Bänden

  • limitierte Edition im edlen Schuber
  • vier Romane + 220-seitiges Kompendium
  • zusammen 1.134 Seiten im Hardcover
  • mit den Illustrationen der deutschen Erstausgaben von Richard Gutschmidt und Band 4 mit Illustrationen von Christiane Nebel
  • ISBN: 9783960220176
  • für 49,90 €

Mehr von Sherlock Holmes? Hier gibt es die Erzählungen!