Hans Christian Andersen

Sämtliche Märchen und Geschichten als Hörbuch

ungekürzte Lesung • 165 Märchen und Geschichten • 42 Stunden Spieldauer

Gesprochen von Julia Preuß und Alexander Pensel

Mit Märchen wie „Das hässliche Entlein“, „Die kleine Seejungfrau“ oder „Des Kaisers neue Kleider“ wurde Hans Christian Andersen (1805-1875) zu einem der meistgelesenen Autoren der Welt.

 

Alle 165 Märchen und Geschichten Andersens liegen hier erstmals komplett in deutscher Sprache als Hörbuch vor – mit einer Spieldauer von 42 Stunden! Die Märchen zeigen Andersen als "Dichter für sämtliche Lebensalter", der es verstand, Kinder und Erwachsene gleichermaßen anzusprechen. 

 

In einem umfangreichen und reich bebilderten Booklet werden Andersens Biografie und die Entstehungsgeschichte seiner Märchen und Geschichten dargestellt.

 



Ausführliche Informationen über Hans Christian Andersen unter  hans-christian-andersen.de


bibliografische Angaben

Übersetzung: Eva Maria Blühm und Gisela Perlet

Sprecher: Julia Preuß und Alexander Pensel

Regie: David Fischbach | Spieldauer: 42 Stunden

 

ISBN 978-3-9631-8045-3 (CD bei Zweitausendeins)

ISBN 978-3-86847-584-5 (Download im buchfunk.shop)
Preis (UVP): 24,90 € (Download)

 

© Buchvorlage: Aufbau Verlag, Berlin

CD bestellen



Rezensionen

"In dieser Hörbuchbox sind alle 165 Märchen und Geschichten Andersens zu hören – einige sind weltberühmt wie »Des Kaisers neue Kleider« oder »Das hässliche Entlein«, andere sind nahezu unbekannt. Sie werden uns von Julia Preuß und Alexander Pensel engagiert und liebevoll vorgelesen und klingen in der auf Betulichkeit verzichtenden Übersetzung wie neu erzählt."

Platz 2 auf der h2-Hörbuchbestenliste im Juni 2019

"Das Hörbuch hat eine schöne äußere Anmutung; es sieht ganz wertvoll aus. ... Das Hörbuch hat mir viel Spaß gemacht. Man kann sehr gut querhören, sich von einzelnen Titeln verführen lassen und dann Überraschungen erleben. Und man bekommt sehr viel zu hören für sein Geld."

hr2 -Kultur, Hörbuchzeit, 25. Mai 2019 (Karin Röder im Gespräch mit Dorothee Meyer-Kahrweg)

 

"Julia Preuß und Alexander Pensel interpretieren Andersens Texte mit viel Spaß an Rollenspielen und wechselnden Sprechhaltungen und schaffen es dabei, sie ihrer Patina weitgehend zu entkleiden."

Bayerischer Rundfunk, B5 aktuell Hörbuch-Tipp, 29. April 2019 (Beitrag von Bernhard Jugel)

 

"Die Leipzigerin Julia Preuß und der Berliner Alexander Pensel haben Andersens Werke eingesprochen, bekannte wie „Die Prinzessin auf der Erbse“ oder „Des Kaisers neue Kleider“ und weniger bekannte, jedoch ebenso hörenswerte. Mit allen zieht Andersen, einer der meistgelesenen Autoren der Welt, in seinen Bann. Bei 42 Stunden Laufzeit reichen dieCDs gleich für mehrere Urlaubsfahrten."

Wochenend-Magazin "So!" der Regionalzeitungsgruppe des Süddeutschen Verlages, 27. April 2019


Die Sprecherin und der Sprecher

Julia Preuß wurde 1990 in Leipzig geboren und studierte dort von 2009 bis 2013 an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“. Anschließend war sie  als Gast am Neuen Theater Halle, Theater Magdeburg und am Theater Bonn engagiert. Mit der Spielzeit 2015/16 begann ihr Engagement am Schauspiel Leipzig. Als Sprecherin nahm Preuß bereits zahlreiche Hörbücher auf, darunter Ich bin eure Stimme von Friedensnobelpreis-trägerin Nadja Murad.

Alexander Pensel wurde 1986 in Berlin geboren und ist dort aufgewachsen. Er stu-dierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ in Leipzig. Ab 2009 spielte er in einigen Inszenierungen am Neuen Theater Halle und ist dort seit der Spielzeit 2011/12 festes Ensemblemitglied. Daneben steht Pensel für Filmproduktionen vor der Kamera und nimmt als Sprecher Hörbücher und Hörspiele auf, darunter Werner Heiduczeks Das verschenkte Weinen.