Leipziger Buchmesse 2019 mit BUCHFUNK

Der BUCHFUNK Verlag stellt seine Neuerscheinungen vom 21. bis 24. März 2019 wieder auf der Leipziger Buchmesse in Halle 3 an Stand D 313 vor. Im Rahmen von "Leipzig liest" lädt der Verlag am Freitag, 22. März, in das Neue Schauspiel Leipzig ein - dort gibt es Gespräche, Lesungen und Musik rund um das aktuelle BUCHFUNK-Programm.

Das Programm am 22. März im Neuen Schauspiel

20:00 Uhr: "Gun Love" mit Edith Stehfest

Für Ihre Lesung von "Gun Love" wurde Edith Stehfest in der Kategorie "Beste Interpretin" für den Deutschen Hörbuchpreis 2019 nominiert.

 

 

"Als habe die Autorin diesen packenden, erbarmungslosen und doch so gütigen Roman auch für die Stimme Edith Stehfests geschrieben. Stehfest leiht sie der 14-jährigen Pearl, und das mit einem poetischen, zauberhaften, anrührenden und verträumten Timbre. Ein Roman voller Gegensätze: Gewalt und Zerstörung, Liebe und Poesie, Naivität und Einsicht. Ein adäquater Text für eine herausragende Sprecherin." Nominierungsjury Deutscher Hörbuchpreis 2019

 

An diesem Abend erzählt Edith über das Buch und ihre Arbeit als Schauspielerin, Musikerin und Sprecherin. Und sie bringt uns einige Seiten des Buches zu Gehör.

 

21:00 Uhr: "Ich musste raus" mit Ludwig Blochberger und Stefan Weinzierl

Gespräch und Lesung mit dem Autoren Constantin Hoffmann, dem Schauspieler Ludwig Blochberger und dem Musiker Stefan Weinzierl über das Buch "Ich musste raus. Wege aus der DDR".
Ludwig Blochberger liest an diesem Abend ausgewählte Fluchtgeschichten.  Stefan Weinzierl liefert dazu mit seinen vielseitigen Instrumentarium den passenden Soundtrack. In der Kombination von Sprache und Musik entstehen Geschichten, die in ihrer Intensität sowohl als Hörbuch als auch live auf der Bühne noch immer berühren.

So finden Sie das Neue Schauspiel Leipzig

Kommentar schreiben

Kommentare: 0