Filiz Penzkofer: „Alles im Grünen oder Wie ich die Kette der Beschissenheit durchbrach“

gesprochen von Lydia Herms

In einer unfreiwilligen Berliner WG des «Betreuten Wohnen e. V. Hermannplatz» wohnen:

  1. Rabea, die bei ihren häufigen Panikattacken gern Vogelstimmen nachahmt, vorzugsweise Kraniche,
  2. Queen Tiger, selbst ernannte Ebay-Voodoo-Hexe, die in der Wohnung Liebeszauber mithilfe von abgenagten Hühnerknochen ausübt, und
  3. Musti, ein syrischer Geflüchteter, der versucht seine Deutschkenntnisse mit (schiefen) Redewendungen aufzupeppen.

Die drei haben wirklich nichts gemeinsam, bis die grantige Hauseigentümerin vermeintlich stirbt. Und sie davon überzeugt sind, die Leiche samt ihrem Mops beiseiteschaffen zu müssen. Dass dabei alles schiefgeht, was schiefgehen kann, ist vorprogrammiert. Warum die drei trotz allem schließlich als Held und Heldinnen der Stadt gefeiert werden, wissen sie selbst nicht so genau. Aber dass sie von nun an nichts mehr auseinanderbringen kann, schon.

Jetzt vorbestellen!

Direkt beim Verlag downloaden!

  • mp3 in bester Soundqualität
  • ohne Anmeldung, ohne Abo etc.
  • ohne Kopierschutz

Jugendhörbuch ab 14 Jahre | erscheint am 19. März 2024

als Download und im Streaming | Spieldauer: 6 Stunden 25 Minuten | ISBN (Download): 978-3-86847-664-4

Buchvorlage: © 2024 Rowohlt, Hamburg


Die Autorin

Filiz Penzkofer, Autorinnenporträt
Foto: Jenni Gärtner

Filiz Penzkofer lebt in Berlin, wo sie als freie Autorin und Journalistin tätig ist. Zuvor war sie viele Jahre als Radio-Kolumnistin im Bayerischen Rundfunk zu hören, hat Theaterkurse für Kinder geleitet, Filme mit Jugendlichen gedreht und Deutsch unterrichtet.

Die Sprecherin

Lydia Herms lebt in Berlin, singt dort im Chor der Statistik, sammelt Vinyl von LITERA und fährt sehr lange Strecken mit dem Fahrrad. Am Ziel angekommen, beobachtet sie am liebsten die heimische Vogelwelt durch ihr Fernglas. Lydia arbeitet seit 2005 als freie Hörfunkjournalistin und Sprecherin. Im Programm von Deutschlandfunk Nova empfiehlt sie jeden Sonntag „das perfekte Buch für den Moment …”.