BUCHFUNK in Frankfurt

Auch in diesem Jahr hat sich (fast) die gesamte BUCHFUNK-Mannschaft auf der Frankfurter Buchmesse umgesehen, mit Kolleginnen und Kollegen anderer Verlage über interessante Stoffe gesprochen und sich für künftige Produktionen inspirieren lassen. Natürlich wurde auch gefeiert.


Hier gibt es eine kleine Bildergalerie, die auch von Nicht-Facebook-Mitgliedern angesehen werden kann!

mehr lesen

Romanticum Koblenz: Nominiert für Deutschen Tourismuspreis 2014

Quelle: Koblenz-Touristik/P!ELmedia
Quelle: Koblenz-Touristik/P!ELmedia

Das Romanticum Koblenz ist für den Deutschen Tourismuspreis 2014 nominiert worden. Der BUCHFUNK Verlag hat für die Erlebnisausstellung alle Audioaufnahmen produziert.

 

Das Romanticum Koblenz lädt zu einer virtuellen Schiffsreise durch das Welterbe „Oberes Mittelrheintal“ ein. An 70 interaktiven Stationen können die Besucher spielerisch die Region erkunden. Die Audioaufnahmen vom BUCHFUNK Verlag sind zum Beispiel beim „Sagensuchscheinwerfer“ zu hören, der spannende Geschichten der vergangenen 200 Jahre beleuchtet. Oder bei der Station „Burgenkamera“, bei der man hinter die Mauern uralter Gemäuer blicken kann. Hörspiele zeichnen auch die Spuren berühmter Rheinreisender wie William Turner oder Karl Baedeker nach.

 

Insgesamt 57 Teilnehmer hatten sich in diesem Jahr beworben, sieben davon wurden jetzt vom Deutschen Tourismusverband e.V. (DTV) für die Endrunde nominiert. Die Sieger werden am 23. Oktober 2014 auf dem Deutschen Tourismustag in Freiburg gekürt. 


0 Kommentare

10 Jahre BUCHFUNK

Der Leipziger BUCHFUNK Verlag feiert sein 10-jähriges Bestehen. Er wurde im Juli 2004 von dem Journalisten Johannes Ackner und dem Germanisten David Fischbach als Gesellschaft bürgerlichen Rechts gegründet und zunächst unter dem Namen "phonetics group" geführt.

 

Inzwischen verstärkt Friederike Grigoleit als Lektorin das Verlagsteam; dazu wird BUCHFUNK regelmäßig von Praktikantinnen, freien Toningenieuren und natürlich vielen Sprecherinnen und Sprechern unterstützt.

mehr lesen

Hörbuch-Streaming mit BUCHFUNK

Hörbücher von BUCHFUNK können ab sofort über alle bekannten Streaming-Portale angehört werden. Bei Spotify, Napster & Co. stehen nicht nur Klassiker wie "Sherlock Holmes" oder "Erinnerungen eines Insektenforschers" zur Verfügung. Auch aktuelle Titel, wie Jennifer Egans "Black Box" können von den Nutzern der Portale jetzt ohne zusätzliche Kosten im Streaming gehört werden.

 

Demnächst werden auch "Die Bibel" und "Der Koran" in ungekürzter Lesung mit einer Spieldauer von über 90, bzw. 20 Stunden im Streaming angeboten.

 

Die neun großen in Deutschland aktiven Streaming-Portale (z. B. Spotify, Napster, Ampya oder Deezer) ermöglichen es ihren Kunden, Millionen Musik- und Hörbuchtitel für einen Pauschalpreis zu hören. Oft sind sogar kostenlose Anmeldungen möglich. Über Android- und iOS-Smartphones ist die komplette Musik- und Hörbuchsammlung auch unterwegs bequem verfügbar.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Hörspiel-Shortlist auf mp3-CD

Bei BUCHFUNK ist eine mp3-CD mit der Shortlist des 12. Internationalen Hörspielwettbewerbs erschienen. Er richtet sich an Hörspielnewcomer, die noch nicht professionell mit Radiosendern oder Verlagen zusammenarbeiten und bisher maximal drei Stücke bei diesen publiziert haben.

 

Es konnten Hörstücke von bis zu 45 Minuten Länge eingereicht werden, die deutsch- oder englischsprachig und thematisch frei gestaltet sind.

 

Auf der CD sind 16 Hörspiele der Vorauswahl vereint. Sie kann im Buchhandel für 10,00 € oder an den Spielorten des Hörspielsommers für 5 € gekauft werden.

mehr lesen 0 Kommentare
(0)

Zwischensumme: 0,00 €

Zur Kasse

Ihr Warenkorb ist leer.